../images/stade.jpg 48 heures pédestres de Surgères

« L'Organisation (Angla… | Accueil | Records »


L'Organisation (Allemand)

Le 01/03/08 - 16:12. Auteur: landret

Tous les détails sur le déroulement des 48 heures.

VORSTELLUNG der LÄUFER :

Am Freitag 22 Mai ab 15 Uhr 15 am Kontrollstand.

 

Jedr Läufer muß die Rückennummer „CREDIT MUTUEL“ tragen, die wenigstens während den ersten und letzten Stunden des Laufens getragen werden muß. Zu den anderen Zeiten müssen die Rückennummer „Leclerc“ getragen werden.

 

Vor dem Start wird jeder Läufer langsam eine Bahnrunde mit der Fahne seines Landes laufen.


Die Geldpreise werden nach dem Lauf, nach der Übergabe dieser Rückennummer „Crédit Mutuel“ bezahlt werden.


WOHNWAGEN :

Für en Fall, dass nach dem „48-Stunden-Lauf“ eine Beschädigung des Wohnwagens festgestellt wird, gehen die Reparaturkosten zu Lasten des Läufers. Diese Kosten werden von der Reiseentschädigung abgezogen.

Bettlagen und Decken stehen Dir zur Verfügung. Sie müssen nach dem Laufen im Wohnwagen bleiben.


TOILETTEN :

an der Bahn.


ÄRZTLICHE HILFE :

In der Turnhalle an der Bahn stehen Dir zur Verfügung : Ärzte, Heilgymnastiker und Fußpfleger.


RESTAURANT der LAÜFER :

An der Bahn nach dem Kontrollstand steht Dir das Restaurant zu jeder Zeit zur Verfügung.

Diese karten erlauben deinem Begleiter im Restaurant zu essen.


ÜBERGEBUNG der PREISE :

Am Sonntag ab 17 Uhr 30 auf dem Podium.

Danach übergeben wir am Abendessen allen Läufern die Entschädigungen der Reise.


Wenn GROßE HITZE :

Badeschwämme und Wasser stehen Dir zur Verfügung am Kontrollstand.

Die Piste wird wenn notwendig gegossen werden.

Wenn VIEL REGEN :

Ein Trockenapparat steht Dir zur Verfügung.